36. Bornheimer Stadtmeisterschaft

19. bis 21. Oktober 2018 in Rösberg

 

Herren A (10 Teilnehmer)

  1. Torsten Lenzen (TTG Witterschlick)

  2. Sascha Heilmann (TTG Witterschlick)

  3. Marcus Diefenthal (ESV BR Bonn / TTC BR Uedorf)

Doppel:

  1. Andre Engels / Torsten Lenzen (TTG Witterschlick)

  2. Kilian Horn / Sascha Heilmann (TTG Witterschlick)

 

Herren B (15 Teilnehmer)

  1. Ingo Laumann (TTC BR Uedorf)

  2. Mario Althof (TTC BR Uedorf)

  3. Danial Krüger (SSV Walberberg)

Doppel:

  1. Fabian Klein / Christoph Schwarz (TTC Rösberg)

  2. Danial Krüger / Markus Kremer (SSV Walberberg / TTC BR Uedorf)

 

Herren C (18 Teilnehmer)

  1. Joachim Hadder (SV Vorgebirge)

  2. Dieter Diefenthal (TTC BR Uedorf)

  3. Frank Breuer (SSV Walberberg)

Doppel:

  1. Dieter Diefenthal / Markus Weidenauer (TTC BR Uedorf / ESV BR Bonn)

  2. Marcel Engels / Michael Junghans (TTC Pingsdorf-Badorf / TTC Rösberg)

 

Herren D (4 Teilnehmer)

  1. Kilian Wagner (TTC BW Brühl-Vochem)

  2. Jan Lammertz (TTC Rösberg)

  3. Christopher Klein (TTC Rösberg)

Doppel:

  1. Kilian Wagner / Hubert Klant (TTC BW Brühl-Vochem / TTC Rösberg)

  2. Jan Lammertz / Christopher Klein (TTC Rösberg)

 

Jugend (5 Teilnehmer)

  1. Kilian Wagner (TTC BW Brühl-Vochem)

  2. Annika Schlesinger (SSV Bornheim)

  3. Nils Jung (SSV Bornheim)

Doppel:

  1. Kilian Wagner / Niklas Jung (TTC BW Brühl-Vochem / SSV Bornheim)

  2. Annika Schlesinger / Nils Jung (SSV Bornheim)

 

Schüler B (6 Teilnehmer)

  1. Nils Jung (SSV Bornheim)

  2. Niklas Jung (SSV Bornheim)

  3. Jonathan Wagner (TTC BW Brühl-Vochem)

Doppel:

  1. Niklas Jung / Tim Hartmann (SSV Bornheim / TTC Rösberg)

  2. Jonathan Wagner / Theodor Fox (TTC BW Brühl-Vochem / SSV Bornheim)


35. Bornheimer Stadtmeisterschaft

16. und 17. September 2017 in Walberberg

 

Herren A
1. Marcel Wilmshöfer (SSV Walberberg)
2. Peter Lukawski (TTC Uedorf)
3. Karsten Selke (SSV Walberberg)

Doppel
1. Peter Lukwaski / Lasse Brauner (TTC Uedorf)
2. Karsten Selke / Marcel Wilmshöfer (SSV Walberberg)

 

Herren B
1. Lasse Brauner (TTC Uedorf)
2. Karsten Selke (SSV Walberberg)
3. Mario Althoff (TTC Uedorf)

Doppel
1. Thomas Krumbach / Lasse Brauner (TTC Uedorf)
2. Karsten Selke / Danial Krüger (SSV Walberberg)

Herren C
1. Jochen Hadder (SV Vorgebirge)
2. Michael Wagener (SV Vorgebirge)
3. Andreas Leitze (SSV Walberberg)

Doppel
1. Hermann Giesenow / Michael Wagener (SV Vorgebirge)
2. Jochen Hadder / Heino Schellwat (SV Vorgebirge)

Herren D
1. Ashraf Ibrahim (TTC Uedorf)
2. Niklas Germann (SSV Walberberg)
3. Fatih Pala (SV Vorgebirge)

Doppel
1. Marc Guillemot / Fatih Pala (SV Vorgebirge)
2. Ashraf Ibrahim / Sven Kutz (TTC Uedorf)

Schüler A
1. Kilian Wagner (TTC Badorf/Pingsdorf)
2. Philip Habeth (TTC Uedorf)
3. Ferris Wilmshöfer (TV Sürth)

 

Doppel

1. Kilian Wagner / Jonathan Wagner (TTC Badorf/Pingsdorf)
2. Philip Habeth / Marty Wilmshöfer (TTC Uedorf / TV Sürth)

Schüler B
1. Ferris Wilmshöfer (TV Sürth)
2. Fabien Guillemot (SSV Bornheim)
3. Lennart Bielzer (SSV Walberberg)

 

Doppel
1. Ferris Wilmshöfer / Marty Wilmshöfer (TV Sürth)
2. Lennart Bielzer / Lasse Wierowski (SSV Walberberg)


34. Bornheimer Stadtmeisterschaft

Vom 24. bis 26. Juni 2016 hat der SV Vorgebirge die Stadtmeisterschaft im Tischtennis ausgetragen.

 

Klasse   Sieger Zweitplatzierte(r)
Schüler B Doppel Kemper, J. & Wagner, K. Keib, J. & Schilling, B.
Schüler B Einzel Wagner, Kilian Kemper, Jonas
Jugend Doppel keine Teilnehmer keine Teilnehmer
Jugend Einzel Papenkort, Tristan Bruhn, Thilo
Herren D Doppel Giesenow, H. & Guillemot, M. Bruhn, T. & Papenkort, T.
Herren D Einzel Papenkort, Tristan Giesenow, Hermann
Herren C Doppel keine Teilnehmer keine Teilnehmer
Herren C Einzel Engels, Marcel Ellert, Bernard
Herren B Doppel Brauner, L. & Krüger, A. Althoff, M. & Krumbach, T.
Herren B Einzel Althoff, Mario Brauner, Lasse
Herren A Doppel Brauner, L. & Diefenthal, M. Selke, K. & Wilmshöfer, M.
Herren A Einzel Wilmshöfer, Marcel Diefenthal, Markus

 

Schüler & Jugend

Herren D & C

Herren B & A

Allen erfolgreichen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch!